Auf dem Neujahrsempfang des Rheinischen Vereins am

Auf dem Neujahrsempfang des Rheinischen Vereins am 21.01. in Köln stellte Frau Prof.Dr. Stefanie Lieb das breite Œuvre des sakralen Werkes “Gottfried Böhm/s zum Hundersten” vor, während Dr. Martin Bredenbeck über Jubiläen und ihre Arithmetik – von Beethoven bis Böhm – referierte.Verein