Das Urteil des VerfGH ist in seiner Begründung nicht

Das Urteil des VerfGH ist in seiner Begründung nicht wirklich überzeugend. Im Ergebnis ist es aber richtig. Es ist mind. ein Wegweiser f. d. Bund: Selbst unter der weitgehenderen ThürVerf ist ein mit der unvereinbar. Sollte man beherzigen.