Heute Abend schäme ich mich für unseren Berufsstand

Heute Abend schäme ich mich für unseren Berufsstand als Journalist. Wie kann man nur so viel Unwahrheiten und Lügen in einen Artikel packen? Für Martin Wagner tut es mir echt leid. Er gibt alles für den FCK und hat solche Diffamierungen nicht verdient.