Schon klar, war nicht gut, dass er die Wahl angenommen

Schon klar, war nicht gut, dass er die Wahl angenommen hat. Aber grundsätzlich zählt doch die Tat, dass er das Amt abgibt und Neuwahlen folgen oder nicht?